Alles aus einer Hand…

Unter der hauseigenen Marke „rebelly“ entwickeln, produzieren und vertreiben wir Merchandise- & Lifestyle Produkte. Alle Arten der Textil- und Produktveredelung werden direkt in unserem Hause abgewickelt.

Erstellung der geeigneten Druckdaten, Produktion von Digitaldrucken, Folienplotten und Beschriftungen aller Art, bis zur Erstellung von beleuchteten 3D-Logos gehören ebenfalls zu unseren Aufgaben.

Flex- & Folien Print

More Info

Beim Flex- und Flockfolien-Transferdruck wird das Druckmotiv aus speziellen, einfarbigen Kunststofffolien geschnitten und dann auf das Gewebe übertragen.

Neben Baumwoll-Geweben können auch Polyester-, Nylon-, Viskose- sowie Mischgewebe bedruckt werden. Die Oberfläche von Flexfolien ist glatt bis matt/weich, jene von Flockfolien dagegen samtartig.

Da mit dieser Drucktechnik lediglich Vektorgrafiken ohne Farbverläufe gedruckt werden können, eignet sie sich insbesondere für den Druck von Schriftzügen, Piktogrammen, Logos und ähnlichen Motiven.

Mehrfarbige Drucke sind möglich (und durchaus üblich), da aber alle Arbeitsschritte jeweils pro Farbe durchgeführt werden müssen, steigen die Kosten mit jeder zusätzlichen Druckfarbe relativ stark an.

Ein wesentlicher Vorteil gegenüber anderen Textildrucktechniken ist die hohe Farbechtheit der Drucke, sowie (insbesondere im Vergleich zum Siebdruck) die rasche und kostengünstige Möglichkeit der Produktion von Einzelstücken bzw. kleinen Auflagen. Da jedoch im Gegensatz zum Siebdruck für jedes einzelne Exemplar derselbe Arbeitsaufwand anfällt (und daher die Kosten pro Stück nahezu konstant bleiben), ist diese Drucktechnik weniger für die Produktion hoher Auflagen geeignet.

Flock Transferdruck

More Info

Beim Flex- und Flockfolien-Transferdruck wird das Druckmotiv aus speziellen, einfarbigen Kunststofffolien geschnitten und dann auf das Gewebe übertragen.

Neben Baumwoll-Geweben können auch Polyester-, Nylon-, Viskose- sowie Mischgewebe bedruckt werden. Die Oberfläche von Flexfolien ist glatt bis matt/weich, jene von Flockfolien dagegen samtartig.

Da mit dieser Drucktechnik lediglich Vektorgrafiken ohne Farbverläufe gedruckt werden können, eignet sie sich insbesondere für den Druck von Schriftzügen, Piktogrammen, Logos und ähnlichen Motiven.

Mehrfarbige Drucke sind möglich (und durchaus üblich), da aber alle Arbeitsschritte jeweils pro Farbe durchgeführt werden müssen, steigen die Kosten mit jeder zusätzlichen Druckfarbe relativ stark an.

Ein wesentlicher Vorteil gegenüber anderen Textildrucktechniken ist die hohe Farbechtheit der Drucke, sowie (insbesondere im Vergleich zum Siebdruck) die rasche und kostengünstige Möglichkeit der Produktion von Einzelstücken bzw. kleinen Auflagen. Da jedoch im Gegensatz zum Siebdruck für jedes einzelne Exemplar derselbe Arbeitsaufwand anfällt (und daher die Kosten pro Stück nahezu konstant bleiben), ist diese Drucktechnik weniger für die Produktion hoher Auflagen geeignet.

Sublimationsdruck

More Info

Sublimationsdruck brillante Farben für Kunstfasern

Der Sublimationsdruck ist das optimale Verfahren, wenn es um die Veredelung von Kunstfasern wie Polyester geht.

Brillante Farben und ein außergewöhnliches Tragegefühl sind charakteristisch für diese Art der Veredelung. Weil die Kunstfaser sich so weit entwickelt hat, dass sie mittlerweile mit Vorliebe für Sportswear aller Art verwendet wird, kommt der Sublimationsdruck heute besonders oft in der Veredelung von Sport-Trikots vor. Natürlich lassen sich auch viele weitere Produkte auf diese Weise veredeln, wie z.B. Kissenhüllen, Tischdecken, viele Arten von Regen- und Windjacken.

Auch das bedrucken von Tassen geschieht im Sublimationsverfahren.

Vor- und Nachteile auf einen Blick:

  • ausgezeichnetes Verfahren, wenn es um Veredelung von Kunstfasern wie Polyester geht
  • brillantes Farbergebnis
  • detailgetreue Übertragung auch bei filigranen Motiven
  • vollkommenes Verschmelzen von Farbe und Faser
  • keine aufwändige Druckvorbereitung
  • auch kleine Auflagen möglich
  • sehr langlebig

HINWEIS

Die Druckfarbe muss dunkler sein als der Grundstoff (weiß auf schwarz z.B. ist mit diesem Verfahren nicht möglich)
Naturfasern (z.B. Baumwolle und Leinen) können nicht bedruckt werden

Siebdruck

More Info

Siebdruck Hohe Qualität zu fairen Preisen!

Beeindruckende Druck-Qualität!

Nahezu unendlich viele Sonder- und Effektfarben und eine lange Lebensdauer sprechen für dieses Textildruckverfahren – selbst fotorealistische Motive macht der Siebdruck möglich. Weil die Druck-Vorbereitung im Gegensatz zum Digitaldruck aufwändig ist, wird der Preis im Vergleich zum Digitaldruck etwa ab einer Stückzahl von ca. 50 bis 100 Teilen richtig interessant.

Vorteile:

  • Bei höheren Auflagen sehr geringe Druckkosten pro Stück (abhängig vom Motiv ab ca. 50 Teilen)
  • Zählt zu den hochwertigsten und haltbarsten Veredelungsmethoden beim Textildruck
  • Sehr große Farbauswahl, die Farben werden individuell gemischt nach z.B. Pantone, HKS oder andere
  • Hohe Auflagen sind schnell produzierbar

Nachteile:

    • keine Einzeldrucke möglich, da Druckverfahren aufwendig in der Druckvorbereitung
    • relativ lange Vorlaufzeiten zur Druckvorbereitung
  • beim Druck auf dunkle Textilien ist ein weißer Unterdruck erforderlich (ein zusätzliches Sieb – zusätzliche Kosten)

Stickerei

More Info

Textilveredelung durch Stickerei – natürlich vom Profi!

Die edelste und haltbarste Form der Textilveredelung ist mit Abstand die Stickerei auf Textilien.

Bei uns ist hierbei so gut wie alles möglich!

Von kleinen Monogrammen auf Stoff-Taschentüchern über Firmenlogos auf Ihrer Berufsbekleidung wie Arbeitsjacken oder Poloshirts bis hin zu großen, filigran gearbeiteten Wappen oder Bannern auf Lederjacken oder Wandbehängen – völlig egal, was Ihnen vorschwebt, dank jahrelanger Erfahrung wissen unsere Mitarbeiter wie sich jede Stickerei umsetzen lässt.

 

Wir verwenden nur hochwertige Garne, die besonders reißfest und farbecht sind und jeder Maschinenwäsche standhalten. Selbst feuerfeste Berufsbekleidung können wir auf diese Weise veredeln.

Weblabel, Patches, Aufnäher

More Info

Weblabel – Patches – Aufnäher

Wir bieten Ihnen Aufnäher, Patches und Weblabel in vielen verschiedene Varianten

Ihr Motiv auf Baumwolle gestickt

Diese Form der Patch-Herstellung ist der Klassiker.
Bei diesem Verfahren wird ihr Motiv auf einen festen Baumwollstoff
gestickt und anschließend umkettelt, um einen sauberen Rand zu bekommen.

Ihr Motiv in Form eines bedruckten Aufnähers oder Patches aus Baumwolle

Bei dieser Variante wird ihr Motiv auf einen festen Baumwollstoff gedruckt und anschließend engmaschig umkettelt. Dieses Verfahren eignet sich besonders gut für aufwendige, filigrane Logos oder besonders kleine Schrift.

Ihr Motiv in Form eines vollständig gewebten Aufnähers oder Patches

Die dritte Variante sind Web-Patches. Bei dieser Art der Umsetzung wird Ihr Motiv inklusive der Grundform vollständig gewebt. Daher lassen sich selbst feinste Details eines Logos und filigranste Schriftzüge gestochen scharf darstellen.

Ihr Motiv in Form eines gestanzten oder gelaserten Aufnähers oder Patches aus Leder

Das Ergebnis dieser besonderen Methode sind aufwändige und ästhetische Applikationen, die Ihre Textilien und Accessoires aufwerten. Patches dieser Art werden sehr gerne für Taschen und Rucksäcke genommen. Aber auch Jacken, Kapuzenpullover & Co wirken mit einem Lederpatch schon auf den ersten Blick ganz anders.

Digitaldruck

More Info

Digitaldruck für allen Arten von Textil!

Digitale Direktdruck (Direct-To-Garment DTG oder einfach Digitaldruck)

Der Druck ist für jede Art von Textil das ideale Druckverfahren. Kleine Druckauflagen, Fotos und bunte Motive mit vielen Farben und Farbverläufen.

Der Digitaldruck ist eine der vielseitigsten Gestaltungsmöglichkeiten für Textil. Egal ob für einen dunklen oder hellen Stoff.

Per Digitaldruck können vielfarbige Motive, komplexe Muster sowie feine Details problemlos umgesetzt werden. Der Aufdruck kann auf helle und farbige oder schwarze Textilien wie beispielsweise T-Shirts, Poloshirts, Sweatshirts, Hoodies und vielen mehr erfolgen. Sogar Fotos oder eigene Bilder sind mit dieser hochwertigen Form der Textilveredelung umsetzbar.

Beim Digital Direktdruck wird spezielle Druckfarbe direkt auf das Textil gedruckt. Dies geschieht mit einer professionellen Digitaldruckmaschine.  Durch modernste Druckverfahren und die Weiterentwicklung der Druck-Technologie ist die Haltbarkeit des Digitaldrucks heute vergleichbar mit der des Siebdrucks.

Die Vorteile der Gestaltung von Textil mit dem Digitaldruck liegen auf der Hand.

Der Druck ist schnell und schafft hervorragende Ergebnisse. Sobald wir Ihre druckfertige Datei erhalten haben, können wir unverzüglich mit der Umsetzung Ihrer Idee beginnen.

Und sollten Sie Ihren Auftrag doch einmal überdenken wollen: Auch das ist mit dem Digitaldruck kein Problem. Zu jeder Zeit können Ihre Aufträge unkompliziert und ohne großen Zeitaufwand angepasst werden.

Hier noch einmal die  Vorteile des Digitaldrucks:

  • bei einer Auflösung von 1200dpi werden selbst kleinste Details scharf gedruckt
  • auch filigrane Muster, Motive mit Farbverläufen und Fotos aller Art sind umsetzbar
  • Einzelstücke und große Auflagen sind ohne Vorkosten möglich
  • besonders kostengünstig bis zu einer Auflage von ca. 100 Stück

optimal für Auflagen mit wechselnden Motiven (z.B. Musterkollektionen).

Laserbranding

More Info

Eine hochwertige Art der Textil-Veredelung ist das Laserbranding

Es sorgt nicht nur für einen außergewöhnlichen visuellen und haptischen Effekt, sondern auch für lebenslange Haltbarkeit.

Beim Laserbranding brennen wir das von Ihnen gewünschte Design direkt in das Textil ein. Dabei wird die oberste Schicht des Materials verbrannt und ein dezenter Ton- in-Ton-Effekt erzeugt. Da das Design nun direkt im Textil und nicht, wie beispielsweise beim Printdruck, auf diesem sitzt, ist diese Art der Textilveredelung äußerst langlebig und robust. So haben Sie fortwährende Freude an einem qualitativ hochwertigen Produkt.

Sogar Motive und Logos über Reißverschlüssen und Nähten können in das Material gebrannt werden. Beim Laserbranding fallen keine zusätzlichen Werkzeugkosten an.

Eigene Designs mit Laserbranding

Das Laserbranding setzt einzigartige Akzente auf Filz, Jeans, Leder sowie anderen dickeren Materialien.

Mit dem Laser gesetzte Designs wirken besonders ausgefallen und extravagant, wenn sie mit anderen Veredelungs-Methoden auf ein und demselben Textilstück vereint werden.

Nur für dünnere Materialien ist das Laserbranding leider weniger geeignet

TELEFONISCHER KUNDENSUPPORT  MO – FR  09.30 -13.00 UHR

+49 (0) 2596 / 6148888